Allgemeine Geschäftsbedingungen der Campus Consult Projektmanagement GmbH

§ 1 Geltungsbereich der AGB

  1. Alle nachfolgenden Bestimmungen beziehen sich auf die von der Campus Consult Projektmanagement GmbH (nachfolgend Campus Consult) angebotene Internetplattform und alle ihren Kontext betreffenden Dienstleistungen sowie alle Verträge zwischen der Campus Consult Projektmanagement GmbH und privaten Internetusern („myCV Nutzern“) , Stellensuchenden oder Personalbeschaffern sowie anderen Nutzern der Internetdomain mycv.campus-consult.de.
  2. Von den AGB der Campus Consult Projektmanagement GmbH abweichende Geschäftsbedingungen werden nur dann zum Vertragsinhalt, sofern dies ausdrücklich im Einzelfall schriftlich vereinbart worden ist. Abweichenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Nutzers wird hiermit widersprochen.
  3. Durch die Registrierung eines Benutzerkontos auf der Website mycv.campus-consult.de oder die Inanspruchnahme der mit dieser Website verbundenen Dienstleistungen erklärt der Nutzer verbindlich, diese AGB gelesen und verstanden zu haben und mit ihrer Geltung einverstanden zu sein. Das Nutzen der Website und der damit verbundenen Dienstleistungen von Campus Consult ist den Nutzern untersagt, wenn sie mit den hier dargestellten Bedingungen nicht einverstanden sind. Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht erfüllt haben, dürfen die hier dargestellten Angebote von Campus Consult ebenfalls nicht nutzen.

§ 2 Leistung

  1. Campus Consult stellt seinen Nutzern eine Internetplattform, abrufbar unter mycv.campus-consult.de, zur Verfügung. Campus Consult veröffentlicht auf dieser Internetplattform Projektausschreibung. MyCV Nutzer können sich selbst auf Projekte bewerben oder selbige an Bekannte („Projektsuchende“) über das Internetportal mycv.campus-consult.de empfehlen. Projektsuchende können sich nach erfolgter Registrierung auf die Projektausschreibung bewerben. Es wird betont, dass Campus Consult keinen Projekteinsatz garantieren kann.
  2. Campus Consult übernimmt keine Verantwortung für durchgängige Serververfügbarkeit oder Speicherausfall bei der Kommunikation.
  3. Campus Consult versucht, die zu Verfügung gestellte Software kontinuierlich zu verbessern und behält sich das Recht vor, die angebotenen Funktionen der Software vorübergehend oder dauerhaft zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen. Campus Consult haftet weder dem Nutzer noch einem Dritten gegenüber – soweit gesetzlich zulässig – für daraus entstehende Nachteile.

§ 3 Urheber und sonstige Schutzrechte

  1. Alle Inhalte der Plattform Campus Consult unterliegen dem Schutz des Urheberrechts. Das Kopieren oder Verändern der Inhalte, insbesondere von persönlichen Daten, ist somit untersagt. Der mit Campus Consult geschlossene Vertrag beinhaltet keine Übertragung von Urheberrechten, Lizenzen oder anderen Rechten.
  2. Arbeitsergebnisse und Inhalte Dritter, die auf der Plattform mycv.campus-consult.de veröffentlicht sind, unterliegen diesem Schutz nicht. Der Nutzer trägt die alleinige Verantwortung für die von ihm eingestellten und zur Veröffentlichung bestimmten Inhalte und bestätigt, dass er über die in seinen Unterlagen eingestellten Informationen rechtlich frei verfügen kann.

§ 4 Nutzungsbedingungen für Projektvermittler

  1. Projektvermittler müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben, um die Dienste von Campus Consult in Anspruch zu nehmen. Ein Nachweis durch amtliche Dokumente ist auf Verlangen an Campus Consult zu übermitteln.
  2. Der Vertrag zwischen Projektvermittler und Campus Consult gilt mit der Registrierung als abgeschlossen. Zugleich sichert der Projektvermittler durch die Registrierung sein Einverständnis zur Geltung dieser AGB zu.
  3. Um die Dienste von Campus Consult vollständig nutzen zu können, muss sich der Projektvermittler als Nutzer anmelden oder registrieren. Die von Campus Consult erfragten Daten sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben.
  4. Änderungen der Daten sind auf dem Benutzerkonto entsprechend anzugeben.
  5. Der Projektvermittler sichert zu, die Projektausschreibungen und alle weiteren Funktionen von Campus Consult nur zum Zwecke seriöser Bewerbungsempfehlungen in Anspruch zu nehmen.

§ 5 Empfehlungsprämien für erfolgreiche Empfehlungen der Jobvermittler

  1. Einige der auf mycv.campus-consult.de ausgestellten Projektausschreibungen sind mit einer Empfehlungsprämie versehen. Als registrierter Projektvermittler kann der Nutzer die Stellenanzeigen über die myCV Plattform an geeignete Personen aus seinem Netzwerk per E-Mail weiterempfehlen. Beim Weiterempfehlen der Projektausschreibung mit seinem Netzwerk wird ein Empfehlungslink generiert, welcher es den Empfängern ermöglicht, die Projektausschreibung anzusehen und sich auf die ausgeschriebene Stelle zu bewerben.
  2. Bewirbt sich der bisher nicht registrierte Empfänger auf die ausgeschriebene Projektausschreibung und kommt es zu einem Projekteinsatz innerhalb von 6 Monaten nach der Bewerbung, so erhält der empfehlende Projektvermittler die auf mycv.campus-consult.de ausgeschriebene Empfehlungsprämie.
  3. Als ursächlich wird derjenige Projektvermittler befunden, über dessen Empfehlungslink sich die vom Unternehmen eingestellte Person beworben hat.
  4. Campus Consult informiert den Jobvermittler per E-Mail über seine erfolgreiche Empfehlung.
  5. Die Auszahlung der Empfehlungsprämie erfolgt frühestens 15 Werktage nach Unterzeichnung des Projektvertrages, spätestens allerdings 15 Werktage nach Erhalt der zu erstellen Rechnung über die Empfehlungsprämie durch den Projektvermittelnden. Die Auszahlung erfolgt durch Überweisung auf die vom Projektvermittler anzugebende Bankverbindung.
  6. Der Anspruch des Projektvermittlers auf die Empfehlungsprämie entfällt, wenn der der empfohlene Projektsuchende den Vertrag nicht annimmt.
  7. Campus Consult weist ausdrücklich darauf hin, dass Empfehlungsprämien Einkünfte des Einkommenssteuergesetzes (EStG) darstellen. Der Empfänger der Empfehlungsprämie ist dazu verpflichtet, diese Einkünfte gegenüber dem Finanzamt eigenständig anzuzeigen. Campus Consult übernimmt in diesem Zusammenhang Dritten gegenüber – soweit gesetzlich zulässig – keine Haftung.
  8. Die Auszahlung einer Empfehlungsprämie schließt die Teilnahme des Vermittelten an anderen Aktionen bzw. Kampagnen aus, die in Verbindung mit einer Prämie oder einer Spende stehen.

§ 6 Haftungsbeschränkung

  1. Campus Consult übernimmt keine Haftung für Schäden, die aus der Verwendung der myCV Plattform bei Nutzern oder Dritten entstehen.
  2. Ebenfalls übernimmt Campus Consult keine Haftung für Schäden, die durch die Beeinträchtigung der Plattform von außen entstehen.
  3. Darüber hinaus haftet Campus Consult nicht für die Kenntniserlangung Dritter von persönlichen Daten der Nutzer, sofern es sich nicht um Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit handelt.

§ 7 Sonstiges

  1. Campus Consult kann diese Nutzungsbedingungen jederzeit überarbeiten, indem sie auf der Website mycv.campus-consult.de aktualisiert werden. Nutzer sind dazu angehalten, diese Seite regelmäßig zu besuchen und sich über Änderungen der AGB zu informieren.
  2. Sollten einzelne Teile der AGB unwirksam sein oder in Zukunft unwirksam werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen der AGB von der Unwirksamkeit unberührt.
  3. Der Gerichtsstand ist Paderborn.