Hase verzweifelt gesucht! – Ostergewinnspiel

Publiziert am

Ostern

Der Osterhase ist nicht nett. Erst werden wir mit dem schicken Schokokorb geködert, dann ist der weg und der fiese Hase stellt noch irgendwelche Rätsel. Bevor die nicht gelöst sind, wird der in Geiselhaft genommene Schokohase nicht freigelassen. Ihr könnt ihn in eure Obhut nehmen, wenn ihr morgen und übermorgen jeweils ab 11 Uhr morgens die Bilderrätsel auf unserer Facebookseite löst. Das Körbchen bekommt selbstverständlich nur, wer am Donnerstag als erstes die richtige Lösung parat hat.

Hier nochmal alle Hinweise hintereinander:

Hinweis 1Hinweis 2

Hinweis 3Hinweis 4

Die Teilnahmebedingungen:

  1. Das Gewinnspiel startet am 15.04.2014 um 11 Uhr und endet am 17.04.2014 um 13 Uhr.
  2. Es wird einmal ein Osterkörbchen mit entsprechendem Inhalt verlost.
  3. Die Teilnahme erfolgt über einen Kommentar auf diesen Facebook Post. Die Person, die zuerst den Kommentar mit der richtigen Lösung abgibt, gewinnt.
  4. Kommentare die gegen die Facebook Richtlinien, deutsches Recht und oder das Copyright verstoßen werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit vom Gewinn ausgeschlossen.
  5. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen mit wohnhaft in Deutschland, da der Versand der Preises ausschließlich innerhalb von Deutschland erfolgt.
  6. Der Gewinner wird am 17.04.2014 ermittelt.
  7. Der Gewinner verpflichtet sich dazu, ein Foto mit dem Gewinn zu machen und es der Campus Consult Projektmanagement GmbH zur Veröffentlichung auf Facebook zur Verfügung zu stellen.
  8. Der Gewinner wird über die Facebook Kommentarfunktion des Facebook Posts informiert. Jeder Gewinner muss sich innerhalb von 5 Werktagen per E-Mail an khollensteiner@campus-consult.de oder über eine private Nachricht an die Campus Consult Projektmanagement GmbH Facebookseite mit seinen Adressdaten melden. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb dieser Frist wird der Preis erneut unter allen Teilnehmern verlost.
  9. Es werden alle Facebook Namen der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Alle Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Adressdaten werden nur von den Gewinnern erfasst und nur zum Versand des Gewinnes genutzt. Es werden keine Daten an Dritte weitergeben. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu.
Teile diesen Beitrag: