Projektvermittlung – Wie funktioniert das eigentlich?

Publiziert am

Traumprojekt

„Einfach und unkompliziert“ ist mit uns die Projektvermittlung. Das sagt zumindest unser Berater Christian. Über das Lob freuen wir uns natürlich! Wie Christian an sein Projekt gekommen ist, verrät er in unserem neuen Video.

Christian ist seit März 2014 als Berater für Campus Consult tätig. Er hat vorher BWL studiert und nebenbei schon Projekterfahrung in der studentischen Unternehmensberatung gesammelt und einige Praktika absolviert. Campus Consult kennt er schon seit 2010, da hier auch viele Freunde von ihm arbeiten.

Hier im Video erzählt er mehr über den Bewerbungsprozess und sein Projekt:

Gerade ist Christian für uns bei DMG MORI SEIKI im Einsatz. Dort unterstützt er die zentrale IT des weltweit führenden Herstellers für spanende Werkzeugmaschinen beim Projektmanagement eines internationalen ERP-Projektes.

An dieses spannende Projekt ist Christian über unser Bewerberportal myCV gekommen. Dort hat er seinen Lebenslauf eingetragen und wenig später mit uns telefoniert. Wir haben ihn dann bei verschiedenen Kunden vorgestellt. Im Gespräch mit DMG MORI SEIKI hat er dann festgestellt, dass dieses Projekt zu ihm besonders gut passt. Die Projektvermittlung durch Campus Consult empfindet er als „relativ einfach und unkompliziert“.

Christian hat mit Campus Consult den ersten Schritt gemacht, um eigenverantwortlich und selbstständig beim Kunden Projekte durchzuführen. Möchtest auch du noch im Studium oder nach dem Abschluss so den Berufseinstieg wagen? Dann registriere dich in unserem Bewerberportal myCV  und finde in unserer Job-Börse genau die richtige Herausforderung für dich!

 

Eine Projektbeschreibung in dieser Art hat Christian damals so neugierig gemacht:

Inhouse Consultant Zentrale IT bei einem großen Werkzeugmaschinenhersteller

Das zentrale IT Projektmanagement ist Bestandteil der zentralen Konzern IT. Das Projektmanagement plant, steuert und koordiniert alle nationalen und internationale IT Projekte.

Der Kunde

Der DMG MORI SEIKI-Konzern ist ein weltweit führender Hersteller von spanenden Werkzeugmaschinen und bietet innovative Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus der Maschinen an: Mit einem breiten Angebot, das auch Software- und Energielösungen umfasst, verfügt unser Unternehmen über eine gewachsene und diversifizierte Kunden-struktur in verschiedenen Branchen.

Das operative Geschäft des DMG MORI SEIKI-Konzerns teilt sich in die Segmente „Werkzeugmaschinen“ und „Industrielle Dienstleistungen“. Das Segment „Werkzeugmaschinen“ umfasst die Geschäftsfelder Drehen, Fräsen, Advanced Technologies (Ultrasonic / Lasertec) und die ECOLINE-Produktlinie sowie die Produkte der Electronics und Automation. Das Segment „Industrielle Dienstleistungen“ beinhaltet die Geschäftstätigkeit der Bereiche Services und Energy Solutions.

Den Erfolg des Unternehmens tragen 6.722 Mitarbeiter. Insgesamt 145 nationale und internationale Vertriebs- und Servicestandorte stehen unter der weltweiten Marke DMG MORI in direktem Kontakt zu den Kunden. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner, der DMG MORI SEIKI COMPANY LIMITED, sind sie auf allen wichtigen Märkten weltweit präsent.

Die Position

Das zentrale IT Projektmanagement koordiniert und betreut konzernweit alle IT Projekte. Das Team ist verantwortlich für die Planung, Durchführung und Steuerung für mehr als 15 internationale ERP Roll-out Projekte in den kommenden Jahren. Herr Klang unterstützt das Team von bis zu 10 Mitarbeitern beim Projektmanagement  von der ersten Prozessaufnahme bis zur Implementierung.

Insgesamt erwartet dich ein spannendes und breit gefächertes Aufgabenspektrum.

Dein Profil

  • ein abgeschlossenes technisches Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbares Studium
  • Praxiserfahrung in produzierenden Unternehmen und erster Kontakt mit entsprechenden gängigen Unternehmensprozessen sind von Vorteil
  • erste Erfahrung mit ERP-Systemen (idealerweise BaaN/Infor LN)
  • sicherer Umgang mit MS Office
  • gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft, da alle Standorte im Verantwortungsbereich liegen

Neben dem internationalem Umfeld profitierst du von einer tollen Arbeitsatmosphäre und kannst dich fachlich vertiefen.

Langfristig ist ein Übergang in die Festanstellung möglich.

Der Bewerbungsprozess

Bitte achte darauf, dass Dein Bewerberprofil aktuell ist und alle für den Kunden relevanten Informationen enthält. Über unser myCV Portal (https://mycv.campus-consult.de) kannst Du Dich komfortabel bewerben und mit einem 3-Zeiler kurz darstellen, warum genau Du für das Projekt besonders geeignet bist. Bitte nenne dabei auch Deine Verfügbarkeit (ab und bis wann mit welcher Auslastung) sowie Deinen Tagessatz (inkl./exkl. Spesen).

Den Eingang Deiner Bewerbung bestätigen wir Dir per Mail, darüber hinaus halten wir Dich auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten zu Deiner Bewerbung bzw. zum Projekt gibt. Das kann je nach Projekt sehr schnell gehen, manchmal aber auch etwas dauern. Solltest Du Fragen zum Bewerbungsprozess haben, kannst Du Dich jederzeit gern bei uns melden!

Die Leistungen

Campus Consult versteht sich als Dienstleister und Anbieter einer Plattform zur Persönlichkeitsentwicklung für die Gesamtheit unserer Mitarbeiter. Die Vermittlung von Praxiserfahrung durch Projekteinsätze ist dabei unser oberstes Ziel.

Vor, während und nach Deinem Projekt stehen wir Dir als erster Ansprechpartner in allen Belangen sehr gerne zur Verfügung. Wir garantieren Dir die Einhaltung unserer Zahlungsfrist, stellen Dir natürlich auch ein Referenzschreiben aus und haben nichts dagegen, wenn Du über das Projekt vielleicht schon Deinen zukünftigen Abreitgeber kennen lernst. Fairness steht bei uns an erster Stelle: wir freuen uns über Dein Feedback und haben dafür sogar bereits einen Mitarbeiterevaluationsbogen entwickelt.

Die Kontaktaufnahme

Wenn unsere Ausschreibung Deinen Wünschen und Zielen entspricht, freuen wir uns über Deine schnellstmögliche Kontaktaufnahme! Bei Fragen kannst Du Dich gern an Sebastian Brost, sbrost@campus-consult.de, wenden.

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.